Über uns

Datenschutz

Kategorie: Über uns

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Jaudt Dosiertechnik Maschinenfabrik GmbH

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Impressum

Kategorie: Über uns

JAUDT Dosiertechnik Maschinenfabrik GmbH

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.


2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.


3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

4. Impressum

Raiffeisenstr. 3-5
D-86167 Augsburg
Tel.  0049 (0) 821 79605 0
Fax. 0049 (0) 821 79605 67
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USt-Id: DE127487192
HRB 9317 A.G. Augsburg
Geschäftsführer: Dipl.-Ing.(FH) Robert Roßkopf



Chronik

Kategorie: Über uns

01.10.1951

Gründung der Firma Andreas Jaudt in Augsburg.
Start mit der Fertigung von Schaltschrankbau.


1954


Start der Fertigung von Zellenradschleusen und Schiebern



1971


Umzug in die August-Wessels-Straße 5, Augsburg-Oberhausen



1989


Umzug in die Raiffeisenstraße
3-5, Augsburg-Lechhausen, den jetzigen Firmensitz



2002/2003

Einstieg in das Augsburger Ökoprofit Projekt
 


2004

Zertifikat Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2000
 


2005

ATEX-Zertifikat QS Produktion
 


2006


IHK-Ausbildungsbetrieb
 


2007


GOST-R-Zertifikat

OHRIS-Zertifikat
 


2008


Neue Produktlinie: Speed-Products (Lieferung in 3 Tagen).

Neubau Lagerhalle für die Einzelteillager-haltung von Speed-Products.

Rekordumsatz von ca. 11,5 Millionen €



2009


EHEDG-Zertifikat

Neubau einer XXL Produktionshalle für die Fertigung von XXL-Zellenradschleusen und –Schiebern.



2010

Zertifikat Umweltschutz-Management-System DIN EN ISO 14001:2009-11
 


2011

Zertifikat über schweißtechnische Standard-Qualitätsanforderungen nach DIN EN ISO 3834

Erwerb des Nachbargrundstückes mit 3.800 m²

60-Jahre JAUDT


2017

Neubau-Bürogebäude
Austattung:
Büroräume für Vertrieb und Kundenschulungsraum
Neubau-Lagerhalle
Austattung:
Verschieberegal zum Einlagern von 1400 Stck. Euro-Paletten
2 Lean-Lift zum Einlagern von mehr als 25.000 Kleinteilen. 

 Homepage

Messen

 

 

  

Unser Tipp: Gerne senden wir Ihnen einen persönlichen Einladungs-Link samt Registrierungscode zu, mit welchem Sie eine kostenlose Eintrittskarte erhalten und vor Ort, ohne Lange Wartezeit, die Messe besuchen können.

 

 

 

 

  

Zertifikate

Kategorie: Über uns

Qualitätsmanagementsystem QMS
 

DIN EN ISO 9001:2008
Download

QS Produktion nach RL 94/9/EG
Download

DIN EN ISO 3834-3

Download

Zertifikat Interne Fertigungskontrolle nach RL 97/23/EG

Download
   

Umweltmanagementsystem UMS
 

DIN EN ISO 14001:2009-11

Download

ÖKO Profit Augsburg

Download
   

Arbeitsschutzmanagement AMS
 

OHRIS

Download

BG Gütesiegel

Download
   
Produkt-Zertifikate  
TR CU Deklaration EAC Zellenradschleusen
Download
TR CU Zertifikat EAC Zellenardscheusen
Download
TR CU Deklaration EAC Schieber
Download

TA-Luft Test Report Multischieber

Download

Ansprechpartner

Kategorie: Über uns

Geschäftsleitung

Dipl.-Ing.(FH) Robert Roßkopf 

Tel:  +49 (0) 821 79605-52
Fax: +49 (0) 821 79605-29
Mail: Robert.Rosskopf{ät}jaudt.de

Vertriebsleitung


Dipl.-Ing.(FH) Manfred Schäffler

Tel:  +49 (0) 821 79605-41
Fax: +49 (0) 821 79605-67
Mail: Manfred.Schaeffler{ät}jaudt.de

Einkaufsleitung


Kathrin Ziegler

Tel:  +49 (0) 821 79605-47
Fax: +49 (0) 821 79605-33
Mail: Kathrin.Ziegler{ät}jaudt.de 

komm. Fertigungsleitung

Person

Hasan Kaldirim

Tel:  +49 (0) 821 79605-51
Fax: +49 (0) 821 79605-68
Mail: Hasan.Kaldirim{ät}jaudt.de   

Leitung Technik & Entwicklung


Dipl.-Ing.(FH) Dipl. Wirtsch.-Ing.(FH) Wolfgang Morell

Tel:  +49 (0) 821 79605-24
Fax: +49 (0) 821 79605-31
Mail: Wolfgang.Morell{ät}jaudt.de 

Presse

Kategorie: Über uns

Zwischenflanschschieber FSZ

Veröffentlichung ZKG 03/2013

Flammendurchschlagsicher bis 10 barü im geschlossenen Zustand

Zwischenflanschschieber FSZ

Zellenradschleuse ZS ECT mit Kollisionsmessung

Veröffentlichung Lebensmitteltechnik 11/2010

Hohe Verfügbarkeit durch Kollisionsüberwachung

Zellenradschleuse Easy Clean Twice mit Kollisionsmessung

Die Kollisionsüberwachung bei Zellenradschlesuen gewinnt in Lebensmittelindustrie zunehmend an Bedeutung.

Multischieber

Veröffentlichung cav 04/2010

Weiterentwickelte Schüttgutarmaturen:
Strömungsoptimiert und mit TA-Luft Zulassung

Schieber im Doppelpack

Schüttgutschieber werden zum Absperren und Grobdosieren von verschiedensten frei fließenden Schüttgütern eingesetzt.

Zellenradschleuse Easy Clean Twice

Veröffentlichung cav 11/2009

Zellenradschleuse mit EHEDG-Zertifikat

Von zwei Seiten zugänglich

Die Zellenradschleuse Easy Clean Twice in den Nennweiten DN 150,200,250 und
DN 300 ermöglicht durch Ihre Variabilität und gute Reinigbarkeit in den Einsatz in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmabranche.

Zellenradschleuse XXL und Messerschleuse

Veröffentlichung ZKG 09/2009

Zellenradschleuse XXL und Messerschleuse

Rohmehl und Ersatzbrennstoffdosierung in der Zementindustrie

Zellenradschleusen werden in der Zementindustrie eingesetzt als kontinuierliches Austragsgerät bzw. Dosiergerät unter leichtem Unter-/Überdruck als Luftabschluss. 

Flachschieber XXL

Veröffentlichung Schüttgut 6/2008

Flachschieber XXL

Für große Brocken

Für das Absperren und den dosierbaren Austrag von Schüttgütern in Großanlagen werden Flachschieber mit großen Öffungsweiten benötigt.

Doppelpendelklappen

Veröffentlichung Schüttgut 3/2008

Schleusen in der Schüttgut-Industrie

Die Doppelpendeklappe

Sollen Schüttgüter kontinuierlich  zu- oder abgeführt werden, ohne das die entsprechenden Anlagenteile in direkter Verbindung stehen, so sind Doppelpendeklappen erforderlich.

Verschleißfeste Zellenradschleusen

Veröffentlichung Schüttgut Chemie Technik 05/2007

Hart im Nehmen

Hartmetallbeschichtete Zellenradschleusen sind das Mittel der Wahl
bei der Zuführung von abrasiven Schüttgütern in eine pneumatische
Förderleitung. Mit dem richtigen Verschleißschutz sind hohe Standzeiten
und ein wirtschaftlicher Einsatz auch bei schwierigem Fördermaterial
möglich.

Zellenradschleuse Easy Clean Twice

Veröffentlichung Chemie Technik 05/2007

„Die Kunden fordern weitere Servicemöglichkeiten“

Kein Act, zweiter Auszug

Beidseitig ausziehbare Zellenradschleuse erleichtert Reinigung.

Produktreste aus Zellenradschleusen zu entfernen, ist keine einfache Aufgabe. Mit Hilfe eines stabilen Stangensystems hat sich Jaudt dem Problem angenommen und auf der Powtech eine pfiffige Lösung vorgestellt, welche die Reinigung deutlich vereinfacht.

Durchblasschleuse

Veröffentlichung ZKG 12/2004

Durchblasschleuse zum pneumatischen
Transport von Eisen(II)-sulfat

Gemäß Richtlinie 2003/53/EG dürfen ab dem 17.01.2005
Zement und zementhaltige Zubereitungen nicht mehr verwendet
oder in Verkehr gebracht werden, wenn ihr Gehalt an löslichem Chrom(VI) nach Hydratisierung mehr als 0,0002 % (2 ppm) der Trockenmasse des Zements beträgt.

AGB

Kategorie: Über uns

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines

 

Die Bedingungen gelten ausschließlich für Geschäfte mit Kunden, auf die das Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine Anwendung findet. Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen gelten nur, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Auf die Erfordernis der Schriftform kann nur schriftlich verzichtet werden. Unsere Angebote sind unverbindlich. Vertragsänderungen, Nebenabsprachen, sowie die Zusicherung von Eigenschaften bedürfen für Ihre Wirksamkeit der Schriftform. Der Mindestauftragswert beträgt Euro 100,-- netto. Niedrigere Auftragswerte werden mit diesem Betrag in Rechnung gestellt. Der Kunde hat unverzüglich nach Eingang der Auftragsbestätigung deren Richtigkeit vollinhaltlich auf Übereinstimmung mit seiner Bestellung zu überprüfen und eventuelle Abweichungen unverzüglich zu rügen. Technische Änderungen und Verbesserungen bleiben vorbehalten, soweit hierdurch der Auftragsinhalt nicht wesentlich abgeändert wird.

  

  

II. Preise und Zahlungsbedingungen

  

Unsere Preise verstehen sich in Euro, ab Werk zuzüglich Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe. Teillieferungen aus Sukzessivlieferungsverträgen werden mit den am Tag der Lieferung gültigen Preisen gemäß unseren Preislisten in Rechnung gestellt. Kosten für Verpackung, Fracht, Zoll trägt der Kunde. Unsere Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen mit 3 % Skonto, danach innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Reparaturrechnungen sind ohne Abzüge sofort zahlbar. Diskontspesen und Kosten bei Scheck- und Wechselzahlungen gehen zu Lasten des Kunden. Eine Haftung für rechtzeitige Vorlage und Beibringung des Protestes wird nicht übernommen. Abweichend hiervon sind wir wahlweise berechtigt, ein Drittel des vereinbarten Entgeltes bei Vertragsabschluß, ein Drittel bei Versandbereitschaft und ein Drittel bei Lieferung oder Vorauszahlung des gesamten Entgeltes bzw. Sicherheitsleistung zu verlangen. Bei Überschreitung des Zahlungszieles ist der Rechnungsbetrag mit 8 % über dem jeweiligen Basis- Zinssatz der EZB unbeschadet weiterer Schadensersatzansprüche zu verzinsen. Bei Auslandsaufträgen brauchen wir erst nach Stellung eines unwiderruflichen, spesenfreien Akkreditivs bei der von uns benannten Bank tätig zu werden. Die Stellung des Akkreditivs hat mit der Maßgabe zu erfolgen, daß Zahlung bei Lieferung oder Vorlage der Versandpapiere geleistet wird. Die Aufrechnung mit Gegenansprüchen ist ausgeschlossen, es sei denn, sie sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt. Ein Zurückbehaltungsrecht gegen den Zahlungsanspruch wird ausgeschlossen. Vertreter und Reisende sind zur Entgegennahme von Zahlungen nur bei Vorlage einer schriftlichen Inkassovollmacht berechtigt.

  

  

III. Lieferung

  

Die Lieferung erfolgt ab Herstellungswerk. Die Preis- und Sachgefahr für den Liefergegenstand geht mit Übergabe an den Transportunternehmer auf den Kunden über. Sofern eine Transportanweisung des Kunden nicht vorliegt, erfolgt die Versendung nach unserem Ermessen. Verzögert sich der Versand aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, geht die Gefahr mit Mitteilung der Versandbereitschaft auf den Kunden über. Kosten der Lagerung trägt der Kunde. Erfolgt auf Weisung des Kunden die Lieferung an Dritte, sind anfallende Mehrkosten zu erstatten. Lieferfristen und -termine sind unverbindlich. Betriebsstörungen durch verspätete Anlieferung unsererseits rechtzeitig bestellter Betriebs- und Transportmittel, durch Feuerschäden, Verkehrsstockungen, Rohstoffmangel, hoheitliche Eingriffsmaßnahmen in unseren Betrieb, sowie alle Folgen höherer Gewalt, insbesondere Streik, Aussperrung, Unruhen und dergleichen befreien uns für die Dauer der Störung und einer angemessenen anschließenden Betriebsaufnahmefrist von unserer Lieferverpflichtung und begründen keinen Schadensersatzanspruch. Wird der vereinbarte Liefertermin um mehr als zwei Monate überschritten, sind beide Teile zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Schadensersatzansprüche jeglicher Art gegen den Verwender dieser AGBs und seiner Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen. Es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, sowie die Haftung für Schäden aufgrund Verletzung von Kardinalspflichten bleiben hiervon unberührt. Bei Annahmeverzug des Kunden können wir nach unserer Wahl vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung in Höhe von pauschal 15 % der Auftragssumme zuzüglich MwSt. beanspruchen. Die Geltendmachung eines tatsächlich höheren Schadens bleibt vorbehalten. Weist der Vertragspartner einen wesentlich niedrigeren oder überhaupt keinen Schaden nach, so ist kein bzw. nur der tatsächlich entstandene Schaden zu ersetzen.

  

  

IV. Eigentumsvorbehalt

  

1)

Wir behalten uns an allen von uns gelieferten Waren (Vorbehaltsware) das Eigentum vor, bis der Abnehmer die gesamten, auch die künftig erst entstehenden Verbindlichkeiten – gleich aus welchem Rechtsgrunde – aus der Geschäftsverbindung mit uns getilgt hat.

 

2)

a) Die Verarbeitung oder Umbildung der Vorbehaltsware erfolgt für uns als Hersteller i. S. d. § 950 BGB, ohne uns zu verpflichten. Die verarbeitete Ware gilt als Vorbehaltsware im Sinne dieses Abschnittes.

b) Bei Verarbeitung mit anderen, nicht uns gehörenden Sachen durch den Abnehmer steht uns das Miteigentum an der neuen Sache zu im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu der Summe der Rechnungswerte der anderen verwendeten Sachen.

c) Wird die Vorbehaltsware mit anderen Gegenständen vermischt oder verbunden und erlischt hierdurch unser Eigentum an der Vorbehaltsware (§§ 947, 948 BGB), so gehen die Eigentums- bzw. Miteigentumsrechte des Abnehmers an dem vermischten Bestand oder der einheitlichen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes unserer Vorbehaltsware zu der Summe der Rechnungswerte der anderen vermischten oder verbundenen Sachen auf uns über. Der Abnehmer verwahrt sie unentgeltlich für uns.

d) Auf die nach diesem Absatz 2 b) und c) entstehenden Miteigentumsanteile finden die für Vorbehaltsware geltenden Bestimmungen entsprechende Anwendung.

  

3)

Der Abnehmer ist nur im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes und solange er sich mit der Erfüllung seiner Verpflichtungen uns gegenüber nicht in Verzug befindet, berechtigt, die Vorbehaltsware weiter zu veräußern. Im einzelnen gilt folgendes:

a) Wird der Verkaufspreis seinen Abnehmern gestundet, hat der Abnehmer sich gegenüber seinen Abnehmern das Eigentum an der veräußerten Ware zu den gleichen Bedingungen vorzubehalten, unter denen wir uns das Eigentum bei Lieferung der Vorbehaltsware vorbehalten haben. Ohne diesen Vorbehalt ist der Abnehmer zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware nicht ermächtigt.

b) Der Abnehmer tritt bereits jetzt die ihm aus dem Weiterverkauf oder dem sonstigen Veräußerungsgeschäft gegen seine Abnehmer zustehenden Kaufpreisforderungen oder sonstigen Vermögensansprüche an uns ab. Sie dienen in demselben Umfang zur Sicherung wie die Vorbehaltsware. Der Abnehmer ist zu einer Weiterveräußerung oder einer sonstigen Verwendung der Vorbehaltsware nur dann berechtigt und ermächtigt, wenn sichergestellt ist, daß die Forderungen daraus auf uns übergehen.

c) Wird die Vorbehaltsware vom Abnehmer zusammen mit anderen nicht von uns gelieferten Waren veräußert, so gilt die Abtretung der Forderung aus der Veräußerung nur in Höhe des Rechnungswertes der jeweils veräußerten Vorbehaltsware. Bei Veräußerung von Waren, an denen wir Miteigentumsanteile gemäß Abs. 2 b) oder c) haben, gilt die Abtretung der Forderung in Höhe dieses Miteigentumsanteils.

d) Wird die abgetretene Forderung in eine laufende Rechnung aufgenommen, so tritt der Abnehmer bereits jetzt einen der Höhe nach dieser Forderung entsprechenden Teil des Saldos aus dem Kontokorrent an uns ab.

e) Der Abnehmer ist bis zu unserem Widerruf zur Einziehung der an uns abgetretenen Forderung ermächtigt. Wir dürfen von diesem Widerrufsrecht keinen Gebrauch machen, solange der Abnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen aus der Geschäftsverbindung mit uns ordnungsgemäß nachkommt.

f) Wird die Vorbehaltsware vom Abnehmer zur Erfüllung eines Werk- oder Werklieferungsvertrages verwendet, so wird die Forderung daraus im gleichen Umfang an uns abgetreten, wie es in diesem Absatz 3 b) bis e) bestimmt ist.

  

4)

Zu anderen Verfügungen über die Vorbehaltsware, insbesondere Verpfändungen oder Sicherungsübereignungen, ist der Abnehmer nicht befugt.

  

5)

Übersteigt der Wert der für uns bestehenden Sicherheiten die gesicherten Forderungen insgesamt um mehr als 20 %, dann sind wir auf Verlangen des Abnehmers insoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach unserer Wahl verpflichtet.

  

6)

Unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt gelten bis zur vollständigen Freistellung aus Eventualverbindlichkeiten, die wir im Interesse das Abnehmers eingegangen sind (Scheck-Wechsel-Zahlung).

  

  

V. Gewährleistung / Haftung

  

1)

Wir leisten Gewähr für einwandfreie Herstellung der von uns gelieferten Teile nach Maßgabe der vereinbarten technischen Liefervorschriften. Entscheidend für den vertragsgemäßen Zustand der Ware ist der Zeitpunkt des Gefahrüberganges.

 

2)

Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate ab Gefahrübergang der Sache. Ein Mangel ist unverzüglich nach Ablieferung der Sache schriftlich mit zu teilen. Bei versteckten Mängeln hat der Besteller unverzüglich nach deren Entdeckung den Mangel schriftlich zu melden. Nach Ablauf dieser Frist sind jegliche Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

 

3)

Bei vereinbarter Abnahme ist die Rüge von Mängeln ausgeschlossen, die bei der vereinbarten Art der Abnahme hätten festgestellt werden können.

 

4)

Uns ist Zeit und Gelegenheit zu geben, den gerügten Mangel festzustellen. Beanstandete Ware ist auf Verlangen sofort an uns zurück zusenden sofern dies unter Berücksichtung der Minimierungspflicht des Schadens für den Kunden zumutbar ist.

 

5)

Wenn der Besteller diesen Verpflichtungen nicht nachkommt oder ohne unsere Zustimmung Änderungen an der beanstandeten Ware vornimmt, verliert er etwaige Gewährleistungsansprüche. Nur in dringenden Fällen der Gefährdung der Betriebssicherheit und zur Abwehr unverhältnismäßig großer Schäden, wobei wir sofort zu verständigen sind, hat der Besteller das Recht (unser Einverständnis vorausgesetzt), den Mangel selbst oder durch Dritte beseitigen zu lassen oder von uns Ersatz der notwendigen Kosten zu verlangen.

 

6)

Bei berechtigter fristgemäßer Mängelrüge bessern wir nach unserer Wahl die beanstandete Ware nach, oder liefern einwandfreien Ersatz. Aus- und Einbaukosten, Transportkosten, Reisekosten, Kosten für die Bearbeitung mangelhafter Ware durch den Besteller, sowie Folgekosten werden von uns nicht erstattet. Kommen wir unseren Gewährleistungsverpflichtungen nicht oder nicht vertragsgemäß nach, ist der Besteller nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist hinsichtlich des mangelhaften Liefergegenstandes zur Wandlung oder Minderung berechtigt.

 

7)

Weitere Ansprüche des Bestellers, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, sind ausgeschlossen, sofern uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

 

8)

Gewährleistungsansprüche verjähren 3 Monate nach schriftlicher Zurückweisung der Mängelrüge durch uns, frühestens mit Ablauf der Rügefrist gemäß Ziffer 2.

 

9)

Wir übernehmen keine Gewähr für Schäden, die auf natürlichen Verschleiß fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung und nicht sachgemäße Behandlung durch den Besteller oder Dritte, sowie andere Ursachen, auf die wir keinen Einfluss hatten, zurückzuführen sind.

  

  

VI. Reparaturen

  

Reparaturen werden nur in unserem Werk ausgeführt. Wir sind berechtigt, anlässlich von Reparaturarbeiten auch solche Arbeiten auszuführen, deren Notwendigkeit oder Zweckmäßigkeit sich herausstellt. Bei ungewöhnlichem Umfang der Zusatzarbeiten erholen wir vor Auslieferung das Einverständnis des Kunden.

   

   

VII. Konsignationsware und Leihgeräte

   

Konsignationsware ist mit der Sorgfalt wie in eigenen Angelegenheiten zu behandeln und entsprechend der Bestimmung über die Versicherungspflicht bei Vorbehaltsgegenständen zu versichern. Die Veräußerung ist uns unverzüglich mit Auftrags- oder Rechnungsdurchschrift anzuzeigen. Wir sind zur jederzeitigen Rücknahme von Konsignationsware berechtigt. Leihgeräte sind mit der Sorgfalt wie in eigenen Angelegenheiten zu behandeln und entsprechend der Versicherungspflicht bei Vorbehaltsgegenständen zu versichern. Wir sind zur jederzeitigen Rücknahme von Leihgeräten berechtigt.

   

  

VIII. Auskunft, Beratung

    

Auskünfte und Beratungen jeder Art sind unverbindlich.

   

   

IX. Gerichtsstand, Erfüllungsort

  

Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung ist Augsburg. Sofern von uns mit dem Einzug von Forderungen eine Inkassostelle beauftragt wird, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Sitz der Inkassostelle. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Streitigkeiten aus diesem Vertrag unterliegen der Schiedsgerichtsbarkeit.

    

  

X. Salvatorische Klausel:

  

Wenn eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam ist oder wird, berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche wirksame Regelungen ersetzt die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommen

  

  

  

Stand: 03/2003

Philosophie

Kategorie: Über uns

 

 

Philosophie

Über uns

Kategorie: Über uns

JAUDT - Ihr zuverlässiger Partner - heute und morgen

JAUDT - Ihr zuverlässiger Partner - heute und morgen

 
Die JAUDT Dosiertechnik Maschinenfabrik GmbH wurde 1951 gegründet.
Seit damals hat sich die Produktpalette mehr als verdoppelt.
Heute liefert JAUDT Zellenradschleusen, Schieber, Drehklappen, Schaltweichen, Silosegmentverschlüsse und Doppelpendelklappen für die Schüttgutindustrie in die ganze Welt. Die umfangreiche Produktauswahl, Qualität und Zuverlässigkeit veranlasst eine ständig wachsende Zahl von Kunden verschiedenste Geräte für Großprojekte zu bestellen. Sie schätzen die hohe Termintreue von Jaudt die für das Projektgeschäft wesentlich ist.

Die Homepage bietet allen Kunden eine 24 Stunden Zugänglichkeit zu unseren umfangreichen Unterlagen. Das downloaden von Maßblättern, Dokumentationen und Zertifikaten ist mit Kundencode ebenso möglich wie eine täglich aktuelle Information über den Lieferstand von Aufträgen.Jaudt-Kunden nützen das fundierte Firmen Know How über ATEX RL 94/9/EG bei Geräten und Schutzsystemen und machen uns heute zum Europäischen Marktführer auf diesem Gebiet.Die Standzeiten von Schüttgut-Komponenten bei schleißenden Schüttgütern sind ein entscheidender Kostenfaktor. Mit großem Erfolg bieten wir deshalb unseren Kunden passend zu der Mohshärte des Schüttgutes ein maßgeschneidertes Verschleißpaket an.

Ein neuer Geschäftsbereich sind die JAUDT-SPEED-PRODUCTS. Der Nutzen des Kunden liegt in der detaillierten Konfiguration seiner Bestellung, die aus einer Variantenvielfalt ausgewählt werden kann und innerhalb von 3 Tagen lieferbar ist.

Unterkategorien